Close

Sehenswürdigkeiten

Sortieren:

Altertümer
Sehenswürdigkeiten -

Von archäologischem Interesse sind Aponisos, Megaritissa und Kontari (auf dem höchsten Punkt der Insel). Am gesamten Westufer der Insel finden sich nur knapp unter der Wasseroberfläche versunkene Altertümer. Kyra und Dorousa, die kleinen Nachbarinselchen Angistris, sind ebenso deklarierte archäologische Stätten.


>

Byzantinische Kirchen
Sehenswürdigkeiten -

Auf der Insel stehen mehrere Kirchen, die auf jeden Fall sehenswert sind: Zoodochos Pigi (eine Kathedrale) in Megalochori, Agion Anargyroi in Skala, Agia Kyriaki in Limenaria, in Metochi die Panagia mit ihrer wundervollen Aussicht, und die Kirchen Agion Panton und ...


>

Das Volkskundemuseum
Sehenswürdigkeiten -

Es ist im Kulturzentrum von Angistri untergebracht, einem elegant anmutenden, zweistöckigen Gebäude mitten in Megalochori, und war eine großzügige Spende des Reeders Xanalatou. Hier fühlt man sich wie auf einer Reise durch das frühere, alltägliche Leben der Bewohner des Ortes.


>

Die Kapelle Agios Nikolaos
Sehenswürdigkeiten -

Das byzantinische Kirchlein Agios Nikolaos, das sich an der Straße von Limenaria nach Aponisos befindet, steht unter dem Schutz des Archäologischen Amtes – es ist das erste Gotteshaus, das auf der Insel erbaut wurde. Von zwei alten Gräbern im Friedhof ...


>

Limenaria
Sehenswürdigkeiten -

Das idyllischste Dorf der Insel ist Limenaria. Die Steinhäuser, die Kirche Agia Kyriaki, die alte Schule, die malerische Taverna mit Kafenion und die traditionellen Bäckereien, aus denen es nach  frisch gebackenem Brot duftet, liegen inmitten von Pinien, Zypressen und Olivenbäumen.


>

Limni
Sehenswürdigkeiten -

An der Straße von Limenaria nach Aponisos, an der Nordwestseite Angistris, befindet sich die idyllische Gegend mit Namen Limni. Im Frühling finden sich in der malerischen Moorlandschaft, in der es früher einmal auch Salzwiesen gegeben hat, viele verschiedene Vogelarten ein. ...


>

Megalochori
Sehenswürdigkeiten -

Megalochori wird wegen der einzigen Getreidemühle der Insel, die noch bin in die 60-er Jahre gearbeitet hat, auch Mylos (Μύλος - Mühle) genannt. Alle Häuser des kleinen Ortes sind schneeweiß, und wer durch die hübschen Gassen wandert, die bei der ...


>

Skala
Sehenswürdigkeiten -

Skala liegt am nordöstlich gelegenen Ufer der Insel, an ihrem natürlichen Hafen legen die vom Piräus und von Aegina kommenden Fähren an. Etwa 100 Meter vom Hafen entfernt findet sich ein  organisierter Strand, wo goldgelber Sand und ein kristallklares Meer ...


>

Skliri und Metochi
Sehenswürdigkeiten -

Nahe bei Skala befinden sich zwei malerische Dörfer: Skliri, die Häuser mitten im Grünen mit Blick zum Meer, und Metochi, inmitten von Pinien und mit einem traumhaft schönen Blick auf Skala und die Nachbarinsel Aegina. Sehenswert ist auch die hübsche ...


>

facebook twitter
Copyright © 2018 Smart Solutions | All rights reserved | Designed and Hosted by Smart Solutions