Agios Dimitrios - Einführung
Close

Agios Dimitrios

Einführung


Der heutige Bezirk Agios Dimitrios, zu dem die Siedlung Gatzia gehört, ist gegen Ende der 50-er Jahre gegründet und nach der Kirche Agios Dimitrios Karakalas benannt worden. Vor 1950 gehörte dieser Bezirk zur ehemaligen Kommune von Agios Adrianos, die in den Bezirk von Tiryns eingemeindet wurde und den Namen „Metochi“ erhielt, da das Land ursprünglich zum Kloster von Karakala gehört hatte.  Die ersten Anwohner der Gegend kamen aus dem auf dem Berg liegenden Nachbarort Arachnaio. 1933 gewährte das Kloster Agios Dimitrios den Dorfbewohnern das von ihnen gewünschte Land, das sie für die Landwirtschaft benötigten.

Laut der letzten Volkszählung aus dem Jahr 2001 leben in dem Gemeindebezirk 925 Menschen, 864 in Agios Dimitrios, 61 in Gatzia.

Die wichtigsten erwirtschafteten Produkte aus der Landwirtschaft der Gegend sind Olivenöl, Aprikosen, Gemüse und außerdem Imkereierzeugnisse.

facebook twitter
Copyright © 2018 Smart Solutions | All rights reserved | Designed and Hosted by Smart Solutions